«Zusammenleben ist nicht immer einfach» – Jugendliche aus dem Kosovo in der Schweiz

Das Programm in Kürze

So lautet der Titel eines Programms, das anfangs 1999 von NCBI Schweiz zur Verbesserung der Situation der Menschen aus Kosova in der Schweiz gestartet wurde. Wenig später erschien die Broschüre «Zusammenleben ist nicht immer einfach – Bashkëjetesa nuk është gjithnjë e lehtë», die das Zusammenleben zwischen Kosova-AlbanerInnen und anderen Menschen in der Schweiz zur Sprache bringt. Das Büchlein kann nach wie vor im Büro von NCBI Schweiz bestellt werden.

zum Bestellformular

NCBI Schweiz organisiert auch Begegnungen mit Kosova-AlbanerInnen und SchweizerInnen, bei denen es ermöglicht wird, persönliche Kontakte zu knüpfen sowie Missverständnisse und Vorurteile abzubauen. Die ersten Begegnungen in Schulen und Jugendtreffs haben bereits stattgefunden und sind sehr erfolgreich verlaufen. Dazu kommen Kriseninterventionen nach Gewaltvorfällen, um Spannungen abzubauen und Zusammenarbeit zu fördern.

Kontakt

Dieses Programm ist nicht mehr aktiv. NCBI hält aber ein Team von schweizerischen und kosova-albanischen LeiterInnen bereit, um bei Krisen einzugreifen.

Ron Halbright

Telefon 044 721 10 50 oder ron.halbright(at)ncbi.ch