TeleLingua

Das Pionierprojekt TeleLingua wurde nach vier Jahren am 31. Dezember 2010 eingestellt. Es freut uns, dass sich der Bund entschieden hat, diese Idee auf der nationalen Ebene aufzubauen, so dass telefonisches Dolmetschen im Gesundheitswesen breit verankert wird. Gleichzeitig sind wir enttäuscht, dass das Bundesamt für Gesundheit anstatt TeleLingua ein anderes Angebot berücksichtigt hat.

Wir danken unserer Kundschaft, dem engagierten Team von interkulturellen Übersetzer/innen und den Sponsoren für ihre Treue und wünschen AOZ Medios viel Erfolg bei der Entwicklung dieses wichtigen Projektes.

zum nationalen Dienst

Kurzfilm, der den nationalen Dienst vorstellt