migrant friendly hospital

Ausgangslage Auf der Grundlage der Amsterdamer Erlärung lancierte H+, der Schweizer Verband der Spitäler, 2003 mit Unterstützung des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) das Programm «migrant friendly hospitals» (mfh), um die Situation der Patient/innen mit Migrationshintergrund in Spitälern und anderen Gesundheitseinrichtungen zu verbessern. Ein Aspekt von mfh besteht darin, Pilotprojekte in verschiedenen Bereichen zu ermutigen. zur … migrant friendly hospital weiterlesen