Erstes Flüchtlingsparlament tagt in der Pfarrei Dreifaltigkeit

Am 6. Juni findet erstmals ein Parlament von Flüchtlingen statt. Organisiert wird es vom Verein NCBI, die Session findet in der Rotonda der Berner Pfarrei Dreifaltigkeit statt.

Rund 75 Flüchtlinge aus 19 Kantonen und 15 Ländern bereiteten sich seit Ende April online auf die Flüchtlingssession vor, heisst es in einer Medienmitteilung des «National Coalition Building Institute». Der Verein engagiert sich gegen Rassismus und in konstruktiver Konfliktlösung. «Zu oft wird über Geflüchtete gesprochen – nicht mit ihnen», heisst es in der Mitteilung weiter. Deshalb hat das NCBI das Flüchtlingsparlament ins Leben gerufen, «damit in der Politik auch Geflüchtete zu Wort kommen».

weiterlesen…

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on email

Diese Beiträge könnten Ihnen auch gefallen

Kommentar hinterlassen