Der Frauenstreik am 14. Juni 2019!

Am 14. Juni findet schweizweit der zweite Frauenstreik statt – regionale Kommitees bereiten Aktionen vor und verbreiten die vielfältigen und berechtigten Forderungen. Gründe zu streiken gibt es genug – und es gibt vielfältige Wege, sich am Streik zu beteiligen. Als Frau, indem man selber streikt – als Mann*, indem man die Aufgaben und Arbeiten übernimmt, die Frauen* sonst vom Streiken abhalten könnten, und den Streik so unterstützt.
NCBI Schweiz hat intern darüber diskutiert, in welcher Form der Frauen*streik von uns unterstützt wird und hat sich für die folgenden Massnahmen entschieden:


– Wir nehmen am 14. Juni keine Workshops oder Sitzungen an, bei denen Frauen* mitarbeiten sollten; vielmehr suchen wir mit anfragenden Institutionen das Gespräch, weisen sie auf den Streik hin und versuchen, ein besser geeignetes Datum für das Engagement zu finden.


– Mitarbeiterinnen* von NCBI, die sich dafür entscheiden zu streiken, werden unterstützt und ihrem Pensum entsprechend bezahlt.
Wird bei euch, bei Ihnen, am Arbeitsplatz, in der Schule, der Familie oder im Freundeskreis auch über den Frauen*streik diskutiert? Wir ermutigen euch, diese Diskussionen anzufangen!

Kommentar hinterlassen