Radiobeitrag, respect

70 Jahre danach: Wie bleibt der Zweite Weltkrieg im Gedächtnis?

Zeitzeugen sterben nach und nach aus, der Abstand wird grösser: Wie kann sich die nächste Generation an den Holocaust erinnern? Drei Jugendliche aus den drei abrahamitischen Religionen sprechen über die Gratwanderung zwischen Vergessen und Verarbeiten.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on email

Diese Beiträge könnten Ihnen auch gefallen

Kommentar hinterlassen