Sektion Ostschweiz

Sektionsleitung

Portrait Carmelita Boari

Carmelita Boari, Leiterin der Sektion Ostschweiz und des Programms gegen Homophobie, ist seit 1997 bei NCBI als Workshopleiterin und Vorstandsmitglied tätig. Als gelernte Grafikerin, interkulturelle Animatorin und Erwachsenenbildnerin arbeitet sie hauptberuflich im Flüchtlingsbereich mit Schwerpunkt «Integration und Frauenförderung».

Im April 2001 hat Carmelita Boari in St. Gallen, mit Unterstützung eines interkulturellen Teams die Sektion Ostschweiz gegründet.


Angebote der Sektion

Verschiedene Workshop-Programme wurden bereits in den Kantonen St. Gallen, Thurgau, Appenzell AR, Graubünden und in Österreich durchgeführt (an Primar-, Real- und Kantons-Schulen, an Lehrerfortbildungen, im Religionsunterricht, in der Jugendarbeit, Stadtverwaltung und Polizeischule).

Im Moment bilden wir an verschiedenen Schulen der Region Peacemaker aus und begleiten diese dabei, auf dem Pausenplatz Frieden zu stiften. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie sich für das Programm „Peacemaker“ interessieren.

zu weiteren Infos über das Programm „Peacemaker“

Die Sektion Ostschweiz arbeitet partnerschaftlich mit der ARGE Integration Ostschweiz zusammen.

zur Website der ARGE

Kontakt

Carmelita Boari

Hardungstrasse 5
9011 St. Gallen

Telefon 071 245 10 21
E-Mail ostschweiz(at)ncbi.ch