Andere Sitten, andere Menschen? Musliminnen und Muslime in der Schweiz – Welcher Unterschied macht (k)einen Unterschied?

Willkommen auf der Website des Projekts „Andere Sitten, andere Menschen? Musliminnen und Muslime in der Schweiz – Welcher Unterschied macht (k)einen Unterschied“ von NCBI Schweiz.

Sie können sich auf unseren Seiten über folgende Teilbereiche des Projekts informieren:


Begegnungen, Workshops und Ausstellungen für Erwachsene und Jugendliche in Vereinen, Kirchen, Schulen, Kultur- und Integrationsorganisationen

Oft werden Fragen tabuisiert und Vorurteile verbreitet. In unseren Programmen können sich nichtmuslimische und muslimische Menschen in einem sicheren Rahmen begegnen, Fragen stellen und Fehlinformationen oder Vorurteile gegenüber Musliminnen und Muslimen reflektieren.

Die Veranstaltungen werden von einem erfahrenen interreligiösen Team geleitet.

thumbnail of Andere Sitten Flyer 012016

zum Faltblatt zu den Begegnungen

zu ausführlicheren Informationen zu diesen Begegnungen
zur Bestellung des Faltblatts (bitte kreuzen Sie das Feld „Islamophobie – andere Sitten, andere Menschen?“ an und geben Sie im Feld „Bemerkungen an, wie viele Exemplare der Ausschreibung Sie brauchen)


Plakate zum Thema „Muslimfeindlichkeit“

NCBI Schweiz bietet sieben attraktive Plakate zum Thema Muslimfeindlichkeit für Schulen (Sekundarschulen, Gymnasium, Berufsschulen), Vereine, Kirchen, Moscheen und Kultur- und Integrationsorganisationen an.  Haben Sie Kenntnis von passenden Veranstaltungen oder Orten, um die Plakate auszustellen? Bestellen Sie jetzt unsere Plakate (A2) und setzten Sie ein Zeichen gegen Muslimfeindlichkeit. Die Plakate können gefaltet auf A4 oder gerollt bestellt werden.

zu den Plakaten
zum Bestellformular
zur Online-Bestellung


Kein Zwang gegen Frauen

Die Vollverschleierung von muslimischen Frauen in Form von Burkas oder Niqabs wird derzeit in der Schweiz und in anderen europäischen Ländern kontrovers diskutiert. Auch NCBI Schweiz hat sich zu den Themen Verschleierung und Zwang Gedanken gemacht.

zur Stellungnahme zum Thema

Artikel / Texte zum Thema

Der Film „Allahs Töchter – Musliminnen in der Schweiz“ von Paul Riniker (2005) eignet sich, um sich differenziert mit der Thematik auseinanderzusetzen. Der Film kann inkl. Begleitmaterialien bei NCBI Schweiz bestellt werden.

zu weiteren Infos über den Film


Selbsttest zum Thema „Islam in der Schweiz“

Machen Sie den Selbsttest und erfahren Sie, wieviel sie über den Islam wissen. Fragen wie „Was gehört nicht zu den fünf Säulen des Islams?“ oder „Welche Gründe lassen sich im Koran für das Tragen eines Kopftuches finden?“ geben spielerisch einen allgemeinen Überblick über diese Religion und ihre Besonderheiten. Dabei können Sie sich über weiterführende Links zu Themen, die Sie besonders interessieren, näher informieren.

zum Online-Selbsttest
zum Selbsttest in Papierform (271 kB)
zum Selbsttest in Papierform inkl. Auswertung (472 kB)

Beiträge über den Selbsttest


Postkarte „Welche Türme machen Angst?“

Im August 2009 wurde eine Postkarte zum Projekt „Minarett, Kopftuch … und andere Fragen“ mit dem Titel „Welche Türme machen Angst?“ lanciert. Sie können diese bei uns gratis bestellen, um auf unsere Website und unser Projekt aufmerksam zu machen.

zur Postkarte (1 MB)
zur Postkarte als A4-Plakat zum Vergrössern (2 MB)
zum Bestellformular

Die auf der Postkarte verwendeten Bilder wurden unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation veröffentlicht. Die Urheber der einzelnen Bilder sind im Folgenden genannt:

McDonald’s-Mast: Kira Nerys
Heizkraftwerk, Zürich: Ikiwaner
St. Sebastian, Wettingen: Brian
Fernsehturm, Berlin: Jpbw
Kernkraftwerk, Gösgen: Aare-Tessin AG für Elektrizität
Zytglogge, Bern: Mike Lehmann
Prime Tower, Zürich: Stevesgallery
Eiffelturm, Paris: Oldobelix
Mobilfunkantenne, Würzburg: Christian „VisualBeo“-Horvat


Stellungnahme zu Beschneidungsdebatte und Kristallnachtaufruf

Im Rahmen des Projekts Respect wurde eine Stellungnahme zum aktuellen Klima rund um die Beschneidungsdebatte und den Kristallnachaufruf verfasst.

zur Stellungnahme


Neue Broschüre – ABC des Islams

NCBI hat eine neue Broschüre herausgegeben, die in kurzer und knapper Form Informationen zu einigen wichtigen Fragen und aktuellen Aspekten rund um den Islam vermittelt.

zu weiteren Infos über die Broschüre


Artikel – Wir müssen gefährlichem Halbwissenmit einem ernsthaften Dialog begegnen

Die Limmataler Zeitung hat eine Spezialausgabe über Muslime in der Schweiz mit vielen interessanten Informationen am 24. Januar 2015 herausgegeben. Ihr Leitsatz stimmt auch für NCBI: „Wir müssen gefährlichem Halbwissen mit einem ernsthaften Dialog begegnen.

zum Artikel (3 MB)


Artikel – Das Kopftuch als Feindbild

In der Sonntagszeitung vom 02.11.2014 erschien der Artikel „Das Kopftuch als Feindbild“.

zum Artikel (387 kB)

Videos


Muslime in der Schweiz
Nuran Serifi, u.a. Workshopleiterin bei NCBI „Andere Sitten“, und Abduselam Halilovic erklären, wie es ist, als Muslimin bzw. Muslim in der Schweiz zu leben.

Muslime in der Schweiz: «Wir wollen uns nicht rechtfertigen»
Im Rundschau auf SRF erklären NCBI-Workshopleiterin Nuran Serifi und andere junge muslimische Erwachsene ihre Reaktionen auf die Terrorangriffe in Paris und Islamophobie.


Gottes Kriegerinnen kämpfen nicht
Zeynep Koral von NCBI Jugendprojekt „Andere Sitten“ redet als Muslima im YouTube-Film von nzz.ch über ihre Haltung zum Krieg im Namen vom Islam.

Radio-Sendungen

Auf Anfrage von Radio Stadtfilter Winterthur vermittelt NCBI zwei muslimische Frauen mit Kopftuch, die über ihren Alltag berichten.

Medienberichte

«Ich kann es einfach nicht mehr hören!»

im WOZ vom 29. September 2016: Wie lebt es sich als Schweizer Muslima in Zeiten der Debatte über[...]

Read more
Schüler zum Nachdenken anregen

im Walliser Bote vom 16.06.2015

Read more

Stimmen zum Projekt

Durch Begegnungen, bei denen wir einander kennen lernen, können viele Vorurteile abgebaut werden. Das erlebe ich immer wieder.

– Salman Naqvi, Pflegefachmann HöFa 1 und NCBI Workshopleiter